Know-How

Welche Programmiersprache wurde für die Programmierung Ihres Kaffeevollautomaten verwendet?

Ist das wichtig? Eigentlich nicht. Sie erwarten von dem Kaffeeautomaten, dass er zuverlässig funktioniert, einfach zu bedienen und auf dem aktuellen Stand der Technik ist. Außerdem sollte er gut dokumentiert sein und so geringe Betriebskosten wie möglich verursachen.

Im Grunde verhält es sich mit Softwarelösungen genauso. Wir stellen nicht die Technik in den Vordergrund, sondern die Lösung und den Nutzen, den sie stiftet. Sie muss auf einem tragfähigen Konzept aufbauen und stabil ablaufen. Darüber hinaus sollte sie auf aktueller Technik basieren, ein einfaches und effektives Benutzerinterface bieten. Eine gute und umfangreiche Dokumentation ist für uns selbstverständlich und auf Wunsch bieten wir Ihnen günstige Wartungsverträge für Ihre Lösung - ein Full-Service-Angebot.

Die Wahl der Programmiersprache folgt entweder der Aufgabenstellung oder Ihren hausinternen Rahmenbedingungen von Perl bis Java oder von C bis C#.

Übrigens: Das Hauptnahrungsmittel unserer Softwareentwickler ist Kaffee. Unser kumulierter Kaffeeverbrauch seit Launch dieser Site liegt aktuell bei 120.400 Bechern.

Startseite Suchen Sitemap Kontakt